VERANTWORTUNG BEI DER ABFALLBEWIRTSCHAFTUNG

Bestätigt wird der Haftungsausschluss des Erzeugers oder Besitzers von Abfällen, die für die von R1 bis R13 kodierten Tätigkeiten der Wiederverwertung oder für die von D1 bis D12 kodierten Tätigkeiten der Entsorgung zugeführt werden, bei Empfang der vierten Kopie des gegengezeichneten Formulars (eventuell per PEC-Zertifizierte E-Mail) spätestens 3 Monate nach dem Zeitpunkt der Übergabe der Abfälle an das Transportunternehmen.

Was die Entsorgungsvorgänge D13, D14 und D15 betrifft, ist seit dem 26. September 2020 eine Bestätigung über die erfolgte Entsorgung seitens des EMPFÄNGERS der Abfälle notwendig, die gemäß der ital. Verordnung des Präsidenten der Republik (DPR) Nr. 445/2000 auszustellen und vom Inhaber der Anlage zu unterzeichnen ist. In der Bestätigung müssen die Daten der Anlage und des Inhabers, die Menge der bewirtschafteten Abfälle und die Art des durchgeführten Entsorgungsvorgangs angegeben sein.